Regeln müssen leider sein:


Hier ein Auszug unserer Satzung vom 14. September 1982; in der Fassung vom 04. März 2017.

§ 4 Mitgliedschaft


4.1 Der Verein hat ordentliche, außerordentliche, fördernde Mitglieder sowie Ehrenmitglieder.
4.2 Ordentliche Mitglieder sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und sich aktiv an den sportlichen Einrichtungen des Vereins betätigen wollen.
4.3 Außerordentliche Mitglieder sind Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, und die sich aktiv an den sportlichen Einrichtungen des Vereins für diese Altersgruppe betätigen wollen.
4.4 Fördernde Mitglieder sind Personen, Institutionen, Verwaltungen und Firmen, die die Bestrebungen des Vereins fördern wollen.
...

 

§ 5 Aufnahme, Umwandlung und Beendigung der Mitgliedschaft


5.1 Ordentliche, außerordentliche und fördernde Mitglieder werden auf schriftlichen Antrag an den Vorstand durch Vorstandsbeschluss aufgenommen. Bei Minderjährigen ist dem Antrag die Zustimmungserklärung des gesetzlichen Vertreters hinzuzufügen.
5.2 Aufnahmeanträge können ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden.
5.3 Die Umwandlung einer ordentlichen in eine fördernde Mitgliedschaft kann jeweils zum 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12. erfolgen, wenn der Antrag spätestens vier Wochen vorher dem Vorstand vorliegt. Die Umwandlung einer fördernden Mitgliedschaft in eine ordentliche Mitgliedschaft kann jederzeit erfolgen.
5.4 -
5.5 Die Mitgliedschaft erlischt durch Austritt, Ausschluss, Ableben oder Auflösung des Vereins.
5.6 Der Austritt bedarf der Textform (Post-Brief/Mail) und muss spätestens 4 Wochen vor dem jeweiligen Austritts-Termin dem Vorstand vorliegen. Kündigungstermine für alle Mitglieder sind der 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12.….

 

Download der gesamten Satzung (PDF)